Rückenschmerzen – Wie Sie die Volkskrankheit selbst los werden

Rückenschmerzen loswerden und frei fühlen

Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich? Ständige Rückenschmerzen? 

Dann gehören Sie zu ungefähr 80% der Deutschen, die in Ihrem Leben schon einmal eine Phase mit Rückenschmerzen hatten. Denn Rückenschmerzen sind eine Volkskrankheit. Gleich nach der Infektion der Atemwege sind sie der häufigste Grund einer Krankmeldung. Dabei sind Männer häufiger krankgeschrieben als Frauen - obwohl viele Menschen trotz Schmerzen zur Arbeit gehen.

Was kann ich dagegen tun?

Gerade Rückenschmerzen sind häufig langwierige Begleiter. Aus diesem Grund gehen viele Menschen nicht gleich zum Arzt, sondern führen Ihren Alltag fort. Manchmal kann das jedoch die Schmerzen sogar verschlimmern. Denn bei einer so großen Bandbreite an möglichen Ursachen, ist nichts tun meistens der falsche Weg. Loswerden tut man die Schmerzen dadurch normalerweise nämlich nicht.

Es gibt trotzdem einige Dinge, die Sie tun können, bevor der Weg zum Arzt führt. 

Im Alltag so viel wie möglich bewegen: zum Beispiel mal die Treppen anstatt den Fahrstuhl nehmen. Bei Tätigkeiten am Schreibtisch ist es am Bestem nicht immer in einer Position zu bleiben.

Die besten Tipps und Tricks dagegen haben wir Ihnen anhand der folgenden Zeitschriften zusammengestellt:

Nie wieder Rückenschmerzen Auslöser Therapie Diagnose
Therapien und Übungen für Rückenschmerzen
Gesunder Rücken keine Rückenschmerzen mehr
Rückenschmerzen Auslöser Therapie und Behandlung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.